"1200" Jahrfeier 2019

Signatur 1200 Jahre April 8x6 groß NEU + Emsbüren feiert eine einfach einzigartige Veranstaltung!

„1200“ Jahre Emsbüren trifft auf „Herzog’s Midsummer“

Freuen Sie sich auf ein lebendiges Wochenende im Ortskern von Emsbüren für Groß und Klein!

Veranstaltungsflyer


Am Freitag, 21. Juni, startet das große Festwochenende mit einem exklusiven Vereinskommers. Gemeinsam mit 500 geladenen Gästen aus Vereinsvertretern wird das Ehrenamt in Emsbüren in einem großen Festzelt auf dem Parkplatz vor der Volksbank gefeiert. Ein lebendiges Abendprogramm aus Auftritten und Moderation bietet einen unterhaltsamen Abend für alle Gäste mit anschließendem Netzwerken und DJ. Um 19 Uhr geht es los! Einladungen werden entsprechend versendet.


Am Samstag, 22. Juni, beginnt das öffentliche Fest „1200 Jahre trifft auf Herzog’s Misummer 2019“. Abends ab 19 Uhr öffnet die Festmeile im Ortskern vom Kreisverkehr an der Bäckerei Sabel bis hin zum Festzelt auf dem Parkplatz vor der Volksbank. Diverse Getränke- und Imbissstände laden zum Verweilen ein. Auf zwei Bühnen spielen vier verschiedene Music-Acts unterhaltsame Musik. Gewonnen werden konnten die Bands mit Emsbürener Hintergrund „Hörbar Akustik“, „Klabusterbernd“ und „Holmes & Watson“. Zusätzlich unterstützt Jochen Fischer mit einer Mischung aus Pop und Rock.

Stadtwerke Schüttorf-Emsbüren Bühne (Festzelt)

Volksbank-Bühne
(Kreisverkehr)

19.00 – 21.00 Uhr

Jochen Fischer

Klabusterbernd

21.00 – 01.00 Uhr

Hörbar Akustik

Holmes & Watson


Um 22:30 Uhr werden „1200“ Jahre Emsbüren mit einem großen Höhenfeuerwerk gefeiert, das vom Festgelände aus genossen werden kann. Am Wochenende mit den längsten Sommerabenden des Jahres hoffen wir auf ausreichend Dunkelheit! :)


Am Sonntag, 23. Juni, sind alle Interessierten aus Emsbüren und der Region zum Familienstraßenfest eingeladen. Gestartet wird das Fest mit einem ökumenischen Gottesdienst im Festzelt und anschließender offizieller Markteröffnung um 11:30 Uhr. Während der Eröffnung wird eine besondere Überraschung enthüllt und präsentiert! Ab Eröffnung folgt ein buntes Mittags- und Nachmittagsangebot auf der Festmeile mit verschiedenen Auftritten von Vereinen, Verbänden sowie Musikdarbietungen. Highlight des Familiensonntages ist sicherlich die aus dem TV bekannte Singa-Mit-Mach-Show mit der beliebten KIKA Moderatorin Singa Gätgens.

(Änderungen vorbehalten)

Volksbank-Bühne
(Kreisverkehr)

Stadtwerke Schüttorf-Emsbüren Bühne (Festzelt)

10.30 – 11.30 Uhr

Ökumenischer Gottesdienst

11.30 – 12.30 Uhr

Eröffnung des Familientages

Bürgermeister Bernhard Overberg mit dem Herzog & Kumpan + Überraschung

13:45 – 14.15 Uhr

Bongogruppe JTS

14.00 – 14.30 Uhr

Vorführung Karate Lingen

14.30 – 15.00 Uhr

Tanzmäuse SV Concordia

Marionettentheater JTS

15.00 – 15.30 Uhr

SINGAs-Mitmach-Show

Ab 15.15 Uhr Kinderchor

15.30 – 15.40 Uhr

Plattdeutsch AG GS Leschede

15:45 – 16.00 Uhr

Black Dog Thula

Liedergarten

16.15 – 16.45 Uhr

Black Dog Thula

Schulorchester Realschule

17.00 – 17.30 Uhr

SINGAs-Mitmach-Show

Singkreis Emsbüren

17.30 – 18.00 Uhr

Preisverlosung Mitmach-Aktion

Gemeinde Emsbüren

Singkreis Emsbüren


Im Laufe des Nachmittags bietet die Bildungsinitiative Emsbüren ein Café im Festzelt an mit leckerem Kaffee und Kuchenbuffet.


Besucher können sich über zahlreiche Verkaufs- und Informationsstände freuen. Auch die Ortsteile beteiligen sich mit eigenen Ständen. Zusätzlich werden unterschiedlichste Aktionen für Kinder geboten. Am Stand der Gemeinde Emsbüren können Kinder kostenlos an einem Rätsel teilnehmen. Die Antworten verstecken sich über den Markt verteilt. Jeder der teilnimmt erhält eine „1200“ Jahre Urkunde und erhält die Chance in einer Verlosung Preise zu gewinnen. Die Preisverleihung findet am Ende des Familientages statt.


Von 13 – 18 Uhr ist der Sonntag verkaufsoffen. Zusätzlich bieten umliegende Geschäfte besondere Kuhhandel-Angebote an. Ebenfalls organisiert der HHG Emsbüren einen Kinderflohmarkt auf dem Losserpad.


Plakat 1200 Jahrfeier



Trotz Urkundenfälschung und der Ungewissheit, wie alt die Gemeinde Emsbüren eigentlich ist, haben sich der Verwaltungsausschuss, die Gemeindeverwaltung sowie die großen kulturellen und touristischen Vereine dafür ausgesprochen, die "1200?" Jahre zu feiern. Da Emsbüren bereits 1175 Jahre ausgiebig gefeiert hat, können die "1200?" Jahre nicht einfach unter den Teppich gekehrt werden. Zudem gibt es in der Tat Beweise, dass es zu der Zeit bereits Siedlungen an der Ems gegeben hat.

Alter hin oder her, es wird zurzeit an einem Programm gearbeitet, das Emsbüren als Ganzes feiern soll. Ein Jahr lang stehen die Feierlichkeiten im Zeichen des Ehrenamtes, der zahlreichen Vereine und Verbände, der engagierten Ortsteile und Bürger. Pro Quartal wird es eine große Veranstaltung geben. Zusätzlich organisieren interessierte Vereine und Verbände noch weitere Veranstaltungen, die das Thema "1200?" Jahre aufgreifen.

Auf dieser Internetseite werden Sie im Laufe des Jahres mehr und mehr Informationen über das geplante Programm erhalten, insbesondere im Hinblick auf die Aktivitäten am Festwochenende im Juni.

18-08_Luftbilder_Fokus_Emsbüren_Ortskern_Kramer (48)

Hauptveranstaltungen 2019

Quartal 1

13. März 2019

Vortrag Dr. Eiynck "1200?" Jahre Emsbüren

Mehrzweckraum im Rathaus Emsbüren

Quartal 2

Großes Festwochenende

21. - 23. Juni 2019

"1200?" Jahre mit Herzogs Midsummer

Ortskern Emsbüren (Vorplatz Volksbank bis Kreisverkehr bei der Bäckerei Sabel)

Freitag 21. Juni

Fest der Vereine (mit Einladung) im Festzelt

Samstag, 22. Juni

Open-Air Festmeile mit einer Außenbühne und einer Bühne im Festzelt

Sonntag 23. Juni

Herzog's Midsummer

Familientag mit buntem Rahmenprogramm und zahlreichen Aktionen

Quartal 3

08. September 2019

Denkmaltag auf dem Heimathof Emsbüren

Historische Aktionen
Quartal 4

01. Dezember 2019

Historische Fotoausstellung

Rathaus Emsbüren

Eine Ausstellung von alten Fotos, Postkarten und Dokumenten, gesammelt und aufbereitet von Hubert Hölscher


Weitere Veranstaltungen mit dem Thema "1200?"

  • Die Katholische Kirchengemeinde St. Andreas plant mehrere Veranstaltungen über das Jahr verteilt (Mehr Informationen folgen)
  • Der Kulturkreis Kirchspiel Emsbüren präsentiert das Konzert "Vergnügliche Musik 9 - was heißt schon original?" unter anderem mit Irene Heck-Hachmer und Manfred Hachmer am 31. März 2019

Ansprechpartner

Bei Fragen, Anregungen und Mitmachinteresse kontaktieren Sie bitte

Marina Blakemore M.A. unter Tel. 05903/9305132 oder Yvonne Huilmann unter Tel. 05903/9305130 oder unter der Email 1200(at)emsbueren.de!

Das Festwochenende wird gemeinsam mit dem A & O Veranstaltungsservice aus Lingen organisiert. Ansprechpartner ist hier Werner Uhling-Wessel, info(at)aundo-service.de