Allgemeine Informationen

Kinderzeichung Allgemein

Kindertagesstätten

Für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein gutes Kinderbetreuungsangebot notwendig.

In Emsbüren werden Kindertagesstättenplätze in sechs Einrichtungen angeboten.

Das Familienzentrum der Gemeinde Emsbüren kann ergänzend zur Vermittlung von Tagesmüttern beteiligt werden. Das Familienzentrum und ihre Ansprechpartnerin Frau Woltermann finden Sie in der Papenstraße in den Räumlichkeiten der Alten Amtsvogtei.


Anmeldung

Zum Kindergartenjahr 2023/2024 führt die Gemeinde Emsbüren die Richtlinie zur Vergabe von Betreuungsplätzen für Kindertagesstätten ein. Bislang wurden Kinder nach Einzugsgebieten den Kindertagesstätten zugeordnet, das hatte leider auch zur Folge, dass Kinder die Einrichtung wechseln musste. Was bei 3 bis 4 Einrichtungen gut funktioniert hat, ist bei mittlerweile 6 Einrichtungen in Emsbüren nicht mehr praktikabel. Der Gesetzgeber sieht zudem ein Wunsch- und Wahlrecht der Eltern vor.

Die Eltern können sich somit frei entscheiden, in welcher Kita sie ihr Kind / ihre Kinder anmelden möchten. Sollten zu viele Anmeldungen für eine Kindertagesstätte eingegangen sein, richtet sich die Aufnahme nach den dabei festgelegten Aufnahmekriterien.

Häufig gestellte Fragen

Wie sind die Aufnahmekriterien?

Für alle Emsbürener Kindertagesstätten gelten dieselben Aufnahmekriterien für die Vergabe der zur Verfügung stehenden Kindergartenplätze. Dazu gehören beispielsweise:

  • Der Wohnort des Kindes muss in Emsbüren sein!
  • Ist ein Elternteil alleinerziehend?
  • Werden schon Geschwisterkinder in der Einrichtung betreut?
  • Berufstätigkeit beider Eltern/ noch in der Ausbildung?
  • u.a.

Die genauen Aufnahmekriterien finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Emsbüren.

Welche Kinder müssen angemeldet werden?

Alle Kinder, die neu in eine Kindertageseinrichtung aufgenommen werden sollen, müssen über das Online-Verfahren angemeldet werden.

Dies gilt auch für die Kinder, die aus der Krippe innerhalb einer Einrichtung in den Kindergarten wechseln oder die ganz in eine neue Einrichtung wechseln sollen.

Kann ich mein Kind auch schriftlich oder persönlich für den Besuch einer Kindertagesstätte anmelden?

Nein, Anmeldungen für die Betreuung ab dem Kindergartenjahr 2023/2024 sind nur online über die Homepage der Gemeinde Emsbüren möglich.

Vergibt jetzt ein Computer die Kita/Krippen-Plätze?

Nein! Die Platzvergabe erfolgt durch die Gemeinde Emsbüren nach den jeweiligen Aufnahmekriterien. 

Muss ich für jeden Wochentag dieselbe Betreuungszeit buchen?

Ja! Die Betreuungszeiten sind für jede Kindergarten- und Krippengruppe in der Betriebserlaubnis festgelegt. Darüber hinaus angebotene Sonderöffnungszeiten können nur für alle Wochentage im gleichen Umfang gebucht werden.

Kann ich die Betreuungszeit jederzeit ändern?

Betreuungszeiten können nur geändert werden, wenn Plätze mit der gewünschten Betreuungszeit zur Verfügung stehen bzw. der Personalschlüssel.

Bekommt mein Kind in der Kindertageseinrichtung ein warmes Mittagessen?

Ja, man kann das Kind zum Mittagessen anmelden. Hierfür entstehen gesonderte Kosten.

Kann ich mir den individuellen Beginn des Krippen-/Kindergartenbesuchs aussuchen?

Ein Kindergartenjahr beginnt grundsätzlich immer am 1. August. Kinder können auch im laufenden Kindergartenjahr, in der Regel mit Erreichen des Kindergartenalters, aufgenommen werden, wenn ausreichend Betreuungsplätze vorhanden sind. Falls Krippen- oder Kindergartenplätze während eines Kindergartenjahres frei werden, wird die Nachrückerliste bearbeitet.

Was passiert, wenn ich keinen Platz in meiner Wunscheinrichtung erhalte?

Sollte in Ihrer Wunsch-KiTa kein Platz mehr frei sein, geht die Anfrage durch das Online-System automatisch an die nächste KiTa auf der Wunschliste.

Kann ich die Betreuungszeit jederzeit ändern?

Betreuungszeiten können nur geändert werden, wenn Plätze mit der gewünschten Betreuungszeit zur Verfügung stehen bzw. der Personalschlüssel weitere zu betreuende Kinder in der gewünschten Zeit/ Sonderöffnungszeit zulässt.

Haben die Kindergärten Einzugsgebiete?

Kindergärten können innerhalb von Emsbüren von den Eltern für Ihr Kind frei gewählt werden. Es gibt keine Einzugsgebiete.

Kann ich mein Kind schon einfach im Voraus anmelden und verbessere ich damit meine Chancen auf einen Betreuungsplatz?

Nein, dies ist ein Gerücht! Kita-Plätze werden nach anderen Kriterien vergeben (s.o.)!

Wie erfolgt der zeitliche Ablauf der Onlineanmeldung?

Die Anmeldung für das nächste Kita/ Krippenjahr finden im Januar für zwei Wochen statt. Danach erfolgt die Bearbeitung und Zuteilung durch die Gemeinde Emsbüren. So hat jede Familie die gleichen Startchancen.

Was brauche ich für die Anmeldung?

Damit Sie eine Anmeldung für ihr Kind aufgeben können, benötigen Sie einen Internetzugang und eine gültige Emailadresse.

Wie viele Kitas/ Krippen kann ich auswählen?

Sie können aus den Emsbürener Einrichtungen drei Kitas beziehungsweise Krippen auswählen.

Kann ich mir den individuellen Beginn des Kindergartenbesuches aussuchen?

Ein Kindergartenjahr beginnt immer im August. Falls Kindergartenplätze während eines Kindergartenjahres frei werden, bearbeiten wir die Nachrückerliste.

Werden auch Kinder aus anderen Gemeinden aufgenommen?

Die Plätze in den Emsbürener Kindertageseinrichtungen stehen nur den Kindern zur Verfügung, die im Gemeindegebiet Emsbüren wohnen. Sollten Sie Ihr Kind vor Ihrem Umzug anmelden wollen, vermerken Sie den geplanten Umzug bitte im Anmeldeformular. Eine weitere Ausnahme bestehen für die Kinder, die in Engden/Drievorden wohnen. Sie gehören zwar politisch zur Samtgemeinde Schüttorf, besuchen aber die Kitas in Emsbüren. Ähnliches gilt für die Kinder aus dem Ortsteil Gleesen. Diese Kinder besuchen die Kita in Bramsche.

Was mache ich, wenn ich eine Zusage erhalte, den Platz aber nicht benötige?

Jedes Kind kann nur einmal im System erfasst werden. Falls sich nach der Anmeldung Änderungswünsche ergeben oder die Anmeldung nicht mehr aufrecht erhalten bleiben soll, schreiben Sie diese bitte an die in der Bestätigungs-Mail angegebene Adresse.

Werden bei der Online-Anmeldung die Datenschutzvorschriften eingehalten?

Ja, im Rahmen des Anmeldeverfahrens werden personenbezogene Daten von Ihnen und Ihrem Kind gespeichert und verarbeitet, die für die Bearbeitung der Anmeldung und für die Betreuung Ihres Kindes erforderlich sind. Darüber hinaus werden in dem Anmeldeformular einige Daten abgefragt, deren Angabe freiwillig ist. Für die Platzvergabe nach den jeweiligen Vergabekriterien sind die Angaben jedoch wünschenswert.

Downloads

Den genauen Wortlaut der Aufnahmekriterien finden sie hier.

Arbeitgeberbescheinigung

Datenschutz

Datenschutzerklärung Online-Anmeldung Kindertagesstätten

Informationspflichten Eltern Gemeinde Emsbüren

Informationspflichten Eltern Katholische Kirchengemeinden Emsbüren

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Sandra Schimpf
Telefon (geschäftlich):
05903/9305-2162
Fax (geschäftlich):
05903/9305-1155