„Malerei und Keramik“

Eröffnung der Ausstellung von Dr. Claudia Gemen im Rathaus am 10.03. um 11:30 Uhr
Claudia Gemen 4„Bei beidem, bei der Malerei und der Keramik, geht es mir vor allem um die FORM, die  gefunden werden will. Das  ist  sowohl beim malerischen wie beim keramischen Gestalten die treibende Kraft“, so Claudia Gemen.

Formgebung und deren individuelle Ausgestaltung entspricht dabei ja wahrscheinlich einem menschlichen Urbedürfnis nach zielgerichtetem Tun, um dem Leben an sich Orientierung und Struktur  zu geben. Die entstehende Form wird in der Keramik greifbar, im Bild visuell erfahrbar.

Die Künstlerin weiter: „Die Faszination des keramischen Gestaltens liegt für mich im Finden und Festhalten der Form. Beim Malen dagegen fasziniert mich eher das Flüchtige, der Prozess, die Veränderung, die Bewegung der Formen. Die  Möglichkeit, im Bild die Momentaufnahme in einem bewegten Prozess festzuhalten, macht für mich die Malerei zum Ausdruck des noch nicht Erstarrten, des „auf der Suche sein.“

Sonntag, 10. März 2019 um 11.30 Uhr (ACHTUNG, Termin wurde vom 17.03.2019 vorverlegt!)

im Rathaus Emsbüren

Eintritt: frei