Einladung zum „Tag des Baumes“

01-06-19_Bäume_Linde_AhldeAm Freitag, 26. April, um 9.30 Uhr feiert der Heimatverein Kirchspiel Emsbüren den „Tag des Baumes“ auf dem Heimathof. Bäume haben für unser Leben eine existentielle Bedeutung. z.B. produzieren sie Sauerstoff, filtern die Luft, spenden Schatten, schützen vor Wind, geben vielen Insekten Nahrung, schenken Früchte und liefern das Holz zum Bauen und Wohnen.

Seit 1989 wird der Baum des Jahres ausgerufen. 2019 ist die „Flatterulme“ Baum des Jahres und soll deshalb auf dem Gelände des Heimathofes gepflanzt werden.

Bäume werden für die Zukunft gepflanzt und die Zukunft gehört den Kindern. Deshalb sind die Kinder des vierten Jahrgangs der Joseph-Tiesmeyer-Schule Emsbüren und der Waldschule Leschede in die Baumpflanzaktion eingebunden. Wir freuen uns auf tatkräftige Unterstützung. Interessierte sind herzlich zu dieser Aktion eingeladen.