„Du + Ich = Wir?!“ – Wir Frauen im Emsland (Lesung)

Sonntag, 3. November 2019 um 17 Uhr im Fokus Kulturzentrum                  

Ein Projekt des Vereins „Frauen helfen Frauen Emsland e.V.

Eintritt: frei

links Elisabeth Tondera, rechts Ursula FeldmannDie Fotografin Ursula Feldmann und die Journalistin und Schriftstellerin Elisabeth Tondera haben Gespräche mit 62 Frauen geführt, die aus verschiedenen Ländern der Welt ins Emsland gekommen sind. Die Gründe sind unterschiedlich. Viele hat die Liebe nach Deutschland gelockt, manche sind aus

beruflichen, manche aus wirtschaftlichen Gründen gekommen, einige mussten aus ihren Ländern vor Terror und Krieg fliehen. In 37 Geschichten bekommen die Leserinnen und Leser Einblick in ihre Lebenswege. Zwei der porträtierten Frauen leben in Emsbüren.

Das Buch macht deutlich, dass ein Miteinander trotz mancher Schwierigkeiten für alle ein Gewinn ist.

Der Erlös aus dem Verkauf des Buches fließt den Projekten des Vereins „Frauen helfen Frauen Emsland e.V.“ zu.