Vorarbeiter/in für den kommunalen Bauhof (m/w/d)

Wappen für Bekanntmachungen Internet Neu 1

Die Gemeinde Emsbüren sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Vorarbeiter/in für den kommunalen Bauhof (m/w/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

Zu Ihren Aufgaben gehören dabei insbesondere:

  • Planung, Einteilung von Personal, Geräten und Fahrzeugen, Kontrolle und Mitarbeit bei der Ausführung von Pflege-, Unterhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen im Bereich gemeindlicher Grünanlagen, Parks, Sport- und Kinderspielplätze, Straßen, Wegen und Plätzen, Straßenbegleitgrün, Baumpflege und Winterdienst.
  • Planung und Bereitstellung aller erforderlichen Maschinen-, Fahrzeug- und Materialmengen
  • Überwachung, Veranlassung und Dokumentation von notwendigen Prüfungen und Reparaturen aller Gerätschaften und Fahrzeuge
  • Kontrolle der Arbeitsvorbereitung
  • Verantwortung und Überwachung für die ordnungsgemäße Führung von Arbeitsnachweisen
  • Koordination und Optimierung von Arbeitsabläufen unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen und ökonomischen Grundsätze
  • Überwachung des Arbeitsschutzes
  • Verbindungsposition zwischen Gemeindeverwaltung (Rathaus) und dem Bauhof

Die Übertragung anderer und weiterer Aufgaben bleibt ausdrücklich zu jeder Zeit vorbehalten.

Erwartet werden:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Gärtner/in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, zum/zur Forstwirt/in, zum/zur Straßenwärter/in, zum/zur Straßenbauer/in oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Handwerkliches Geschick und Organisationstalent
  • Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit Maschinen und Fahrzeugen
  • Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Die Bereitschaft, sich in bestehende Prozesse einzuarbeiten
  • Team- und Konfliktfähigkeit sowie körperliche Belastbarkeit
  • Besitz der Führerscheinklasse CE oder BE und T, bzw. die Bereitschaft, diese schnellstmöglich zu erwerben
  • Die Berechtigung zur Benutzung von Motorsägen, auch zur Beseitigung und Aufbereitung von Sturm- und Bruchholz. Wünschenswert wäre auch die Berechtigung, Motorsägearbeiten aus Arbeitskörben bzw. Hubarbeitsbühnen heraus durchführen zu dürfen.
  • Die Bereitschaft, gelegentlich auch in Abendstunden und an Wochenenden zu arbeiten, insbesondere zur Erledigung des Winterdienstes
  • Die Bereitschaft zur stetigen Fort- und Weiterbildung
  • Einschlägige Berufserfahrung

Geboten werden:

  • Ein faires und leistungsgerechtes Entgelt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst
  • Eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem angenehmen Arbeitsumfeld
  • Fahrradleasingangebot im Rahmen einer Entgeltumwandlung 
  • ein Beschäftigungsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) nebst betrieblicher Altersvorsorge und weiterer Sozialleistungen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch umfassende Fortbildungsangebote

  

Bei Interesse schicken Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 20.Mai 2022 an die:

Gemeinde Emsbüren
Fachbereich II - Personal

Herrn Sebastian Borgel
Magistratstraße 5
48488 Emsbüren

oder per E-Mail an:

bewerbung@emsbueren.de

(Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.)