Sommerferienprogramm der Gemeinde Emsbüren bot viel Neues

Das Sommerferienprogramm der Gemeinde Emsbüren fand bei den Kindern und Jugendlichen wieder großen Anklang. Allen voran die neuen Programmpunkte waren sehr beliebt.

16-07-22_Herzog und Kumpan_Brunnen_Kinder_Schöning (5)So waren beide Veranstaltungstermine des Schäferhundevereins „Dein bester Freund – der Hund“ ruckzuck ausgebucht. Da dürfte wohl bei so manchem Kind nun ein Hund an erster Stelle auf dem nächsten Wunschzettel stehen.

Auf „Talentsuche“ ging der SV Alemannia Salzbergen mit seinem Handball-Schnupperkurs in der Sporthalle in Emsbüren. Bei der Frage: „Du bist kein Fußball-Typ? – Wie wäre es mit Handball?“ fühlten sich sehr viele Kinder und Jugendliche angesprochen, so dass auch bei dieser Veranstaltung die Höchstteilnehmerzahl schnell erreicht war.

Unerwartet erfreulich starken Zuspruch fand der Tennis-Schnupperkurs des FC 47 Leschede. Auch hier musste nachträglich eine Höchstteilnehmerzahl eingerichtet werden.

Garantierten Erfolg versprachen auch wieder zahlreiche Bastelkurse.

Mit Frau Bönte ließen die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf und beim Schmuckkurs für Mädchen glänzten Schmuck und Augen.

Die Volkshochschule Lingen zeigte den Kindern, wie sie ihre individuelle Handyhülle filzen können und bei der Sommerbäckerei konnten die Kinder mit ihren selbstgebackenen Leckereien ihre Familien zuhause überraschen.

Auch die Landfrauen Emsbüren hatten unter dem Motto „Partytime for Kids“ wieder tolle Ideen, wie sie die Kinder zum Selbstkochen animieren.

Nach wie vor beliebt waren das Modellflugzeugfliegen der Modellfluggruppe Emsbüren-Leschede sowie „Spiel- und Spaß bei der „MehrLi““ mit dem VVV Emsbüren.

Fester Bestandteil der Ferienaktion ist seit Jahren auch das „Kegeln für Kinder“, welches von der SPD Emsbüren organisiert wird.

Jährlich wiederkehrende Programmpunkte, wie die Jugenddisco der Volksbank Süd-Emsland, Fußballgolf, Poolballturnier, Emsflower, Kartfahren und Swingolf waren ebenfalls im Angebot.

Absolutes Highlight der diesjährigen Ferienaktion war wohl die Tagesfahrt zur Skihalle in Bottrop. Gemeinsam mit der Gemeinde Salzbergen fuhren wir im vollbesetzten Bus zum Alpincenter. Nachdem alle Kinder und Jugendlichen in ihren Skianzügen steckten und ihre Skier untergeschnallt hatten ging es zunächst zu einem 2-stündigen Einführungskurs. Bereits nach so kurzer Zeit waren alle in der Lage, sich auf den Brettern zu bewegen. Somit ging es ab auf die Piste!

Die Gemeinde Emsbüren bedankt sich recht herzlich bei allen Veranstaltern, die den Kindern und Jugendlichen mit ihren Veranstaltungsangeboten eine schöne Ferienzeit bereitet haben. Ein besonderer Dank gilt den zahlreichen Ehrenamtlichen für ihren Einsatz.

Bild: Schöning