"1200" Jahrfeier 2019

Trotz Urkundenfälschung und der Ungewissheit, wie alt die Gemeinde Emsbüren eigentlich ist, haben sich der Verwaltungsausschuss, die Gemeindeverwaltung sowie die großen kulturellen und touristischen Vereine dafür ausgesprochen, die "1200?" Jahre zu feiern. Da Emsbüren bereits 1175 Jahre ausgiebig gefeiert hat, können die "1200?" Jahre nicht einfach unter den Teppich gekehrt werden. Zudem gibt es in der Tat Beweise, dass es zu der Zeit bereits Siedlungen an der Ems gegeben hat.

Alter hin oder her, es wird zurzeit an einem Programm gearbeitet, das Emsbüren als Ganzes feiern soll. Ein Jahr lang stehen die Feierlichkeiten im Zeichen des Ehrenamtes, der zahlreichen Vereine und Verbände, der engagierten Ortsteile und Bürger. Pro Quartal wird es eine große Veranstaltung geben. Zusätzlich organisieren interessierte Vereine und Verbände noch weitere Veranstaltungen, die das Thema "1200?" Jahre aufgreifen.

Auf dieser Internetseite werden Sie im Laufe des Jahres mehr und mehr Informationen über das geplante Programm erhalten, insbesondere im Hinblick auf die Aktivitäten am Festwochenende im Juni.

18-08_Luftbilder_Fokus_Emsbüren_Ortskern_Kramer (48)

Hauptveranstaltungen 2019

Quartal 1

13. März 2019

Vortrag Dr. Eiynck "1200?" Jahre Emsbüren

Mehrzweckraum im Rathaus Emsbüren

Quartal 2

Großes Festwochenende

21. - 23. Juni 2019

"1200?" Jahre mit Herzogs Midsummer

Ortskern Emsbüren (Vorplatz Volksbank bis Kreisverkehr bei der Bäckerei Sabel)

Freitag 21. Juni

Fest der Vereine (mit Einladung) im Festzelt

Samstag, 22. Juni

Open-Air Festmeile mit einer Außenbühne und einer Bühne im Festzelt

Sonntag 23. Juni

Herzog's Midsummer

Familientag mit buntem Rahmenprogramm und zahlreichen Aktionen

Quartal 3

08. September 2019

Denkmaltag auf dem Heimathof Emsbüren

Historische Aktionen
Quartal 4

01. Dezember 2019

Historische Fotoausstellung

Rathaus Emsbüren

Eine Ausstellung von alten Fotos, Postkarten und Dokumenten, gesammelt und aufbereitet von Hubert Hölscher


Weitere Veranstaltungen mit dem Thema "1200?"

  • Die Katholische Kirchengemeinde St. Andreas plant mehrere Veranstaltungen über das Jahr verteilt (Mehr Informationen folgen)
  • Der Kulturkreis Kirchspiel Emsbüren präsentiert das Konzert "Vergnügliche Musik 9 - was heißt schon original?" unter anderem mit Irene Heck-Hachmer und Manfred Hachmer am 31. März 2019

Ansprechpartner

Bei Fragen, Anregungen und Mitmachinteresse kontaktieren Sie bitte

Marina Blakemore M.A. unter Tel. 05903/9305132 oder Yvonne Huilmann unter Tel. 05903/9305130 oder unter der Email 1200(at)emsbueren.de!

Das Festwochenende wird gemeinsam mit dem A & O Veranstaltungsservice aus Lingen organisiert. Ansprechpartner ist hier Werner Uhling-Wessel, info(at)aundo-service.de